Skip to main content

Profi Haartrockner online kaufenWelchen Profi Haartrockner kaufen?
Fön kaufen worauf achten?

Suchst Du einen Fön für lange Haare oder einen Haartrockner mit Diffusor für Locken? Soll es ein besonders starker Föhn sein? Welchen Profi Haartrockner kaufen? Fragen über Fragen! Welcher Profi Haartrockner für Deine Bedürfnisse am besten geeignet ist, kannst Du anhand der Kaufkriterien herausfinden.

Wichtig bei Deiner Auswahl sind neben Ergonomie, Gewicht, Kabellänge und Art des Motors auch Lautstärke, Technologie und eventuell mitgelieferte Aufsätze wie Zentrierdüse(n) und Diffusor. Einen Vergleich der derzeit am besten bewerteten Profi Haartrockner findest Du hier.

 

Welchen Fön benutzen Friseure?

Viele Friseure schwören auf die Profi Haartrockner der Marken ghd, BaByliss und Ermila. Besonders beliebt sind laut zahlreicher Rezensionen folgende Föne:

ghd aura

WELLA Profi Haartrockner Sahira Antistatic

Hier eine Auswahl der Geräte, die Kunden auf Grund einer klaren Friseur Fön Empfehlung gekauft haben:

ghd air

Ermila Speed 2000

BaByliss PRO INTENSE 6616E

 

Welcher Fön ist der beste?
Welcher Haartrockner ist der beste?

Derzeit bester Profi Haartrockner im Vergleich ist der Profi Haartrockner BaByliss LE PRO DIGITAL 6000E. Er verfügt über einen digitalen EC-Motor der neuesten Generation, ist leise, leicht und hält bis zu 10.000 Betriebsstunden durch!

 

Was ist ein Ionen Fön?
Was bedeutet ionic beim Fön?

Durch die Reibungsenergie beim Föhnen laden sich die Haare statisch auf und „fliegen“, weil sie sich gegenseitig abstoßen. Ein Profi Haartrockner mit Ionentechnologie saugt Luft aus der Umgebung an, lädt die darin enthaltenen Atome negativ auf und gibt sie als negativ geladene Ionen über die Föhnluft an das Haar ab.

Ionen sind elektrisch geladene Atome. Sie besitzen im neutralen Zustand die gleiche Anzahl an negativ und positiv geladenen Teilchen, Elektronen und Protonen genannt. Wenn ein Atom eines oder mehrere Elektronen mehr oder weniger besitzt als im neutralen Zustand, ist es elektrisch geladen und wird als Ion bezeichnet.

Treffen die negativ geladenen Ionen auf das feuchte Haar, teilen sich die in den Wassermolekülen im Haar enthaltenen Wasserstoffbrücken. Die zerteilten Wasserpartikel werden infolgedessen immer kleiner und die Haare trocknen schneller. Zudem werden Wasserteilchen ins Haar eingeschleust und erhalten seine natürliche Feuchtigkeit. Das Haar hat dadurch einen natürlichen Glanz und mehr Volumen.

 

Sind Haartrockner Ionen schädlich?

Die oben beschriebene Ionisierung erfolgt unter einer hohen Spannung. Das bedeutet, dass sich im Haartrockner ein sehr starkes elektrisches Feld von mehreren tausend Volt aufbaut, das während des Föhnens auf unseren Kopf und damit auf unseren gesamten Körper einwirkt.

Während der Ionisierung kann zudem Ozon entstehen. Ozon ist ein Gas und besteht aus drei Sauerstoffatomen. Neben Atemwegs- und Augenreizungen kann es bei anhaltend hoher Konzentration Kopfschmerzen verursachen. Eine mögliche kurzzeitige Ozon-Belastung beim Föhnen kann im Gegensatz zu einer im Sommer dauerhaft hohen Ozonkonzentration aus gesundheitlicher Sicht jedoch vernachlässigt werden.

Negativ geladene Ionen an sich sind nicht gesundheitsschädlich. Im Gegenteil: Sie sorgen dafür, dass das Haar seine natürliche Feuchtigkeit erhalten kann und gesund glänzt.

 

Welcher Fön für feines Haar?

Spezielle Föne für feines Haar gibt es nicht. Es kommt vielmehr auf die Pflege und die Technik beim Föhnen an. Feines Haar zu haben heißt nicht automatisch wenige Haare zu haben. Bei feinem Haar ist jedes einzelne Haar nur etwas dünner und empfindlicher.

Mit einigen Tricks kannst Du feinem Haar ein wunderbares Volumen verleihen: Föhne es zum Beispiel maximal auf der mittleren Wärmestufe Deines Profi Haartrockners. Das schützt Dein Haar vor Hitzeschäden.

Verwende zusätzlich Schaumfestiger oder Föhnspray für mehr Volumen am Ansatz. Wenn Du Deine Haare dann noch entgegen ihrer Wuchsrichtung quer über den Kopf und abschließend vom Nacken nach vorn bürstest und föhnst, erzeugst Du spürbar mehr Volumen und Standfestigkeit.

 

Wie reinige und pflege ich meinen Profi Haartrockner am besten?

Mit der richtigen Reinigung und Pflege hast Du viele Jahre Freude an Deinem Profi Haartrockner.

Den Fön an sich und das Kabel reinigst Du am besten mit einem feuchten weichen Tuch von Staub und anderen Ablagerungen. 

WICHTIG: Ziehe vorher unbedingt den Netzstecker!

Bei fast allen Profi Haartrocknern lässt sich der Filter mit einer leichten Drehbewegung abnehmen. Reinige ihn einmal im Monat mit einer weichen, trockenen Bürste. So erhältst Du die volle Leistungsfähigkeit Deines Föns und verlängerst die Lebensdauer des Motors.

 

Haare trocknen mit oder ohne Fön?

Nasses Haar ist sehr empfindlich und sollte auf keinen Fall mit einem Handtuch trocken gerubbelt werden; das schädigt die Haarstruktur. Am besten wringst Du Dein Haar nach dem Waschen sanft aus und wickelst es dann locker zu einem Handtuchturban. 

Wenn es mal schnell gehen muss, kannst Du Dein Haar natürlich auch direkt im Handtuch auswringen.

Nach dem Vortrocknen föhnst Du Dein Haar mit warmer Luft bis es fast trocken ist. Dann kannst Du die Temperatur erhöhen und Dein Haar stylen.

Um das Styling abschließend zu fixieren, nutzt Du die Kaltluftstufe Deines Profi Haartrockners. Es gilt also die Regel Kalt – Warm – Kalt. Im Sommer freut sich Dein Haar besonders, wenn es ab und zu an der Luft trocknen darf.

 

Ich glaube, dass glückliche Mädchen die schönsten Mädchen sind. Audrey Hepburn

 

Sicherheitshinweise

  • Verwende den Profi Haartrockner nur, wenn Gerät und Kabel unbeschädigt sind.
  • Schalte den Profi Haartrockner nach dem Föhnen und vor jeder Reinigung aus und ziehe den Stecker aus der Steckdose.
  • Verwende aus Sicherheitsgründen kein Verlängerungskabel.
  • Verwende Deinen Profi Haartrockner nicht bei Temperaturen unter 5° und über 35°.
  • Halte Deinen Profi Haartrockner nur am Griff, um Verbrennungen zu vermeiden. Achte darauf, dass der heiße Korpus nicht in Berührung mit Deinem Gesicht kommt.
  • Lege Deinen Profi Haartrockner nach der Benutzung nur auf wärmeunempfindlichen Oberflächen ab und lasse ihn vollständig abkühlen.
  • Lege das Kabel locker zusammen, wickle es jedoch nicht um den Fön; es könnte mit der Zeit brechen.
  • Verwende Deinen Profi Haartrockner nur bei einer Stromspannung von 230 V. Ausnahmen sind Reisehaartrockner, die mit Universalspannung funktionieren.
  • Achte darauf, dass Dein Profi Haartrockner nicht mit Wasser in Berührung kommt; das könnte lebensgefährlich sein.
  • Bewahre Deinen Profi Haartrockner außerhalb der Reichweite von Kindern auf.